meteoradar meteoradar.ch 17 Jahre meteoradar 1999-2016 - immer da wenn's wettert

D | F | I | E

Home | Produkte | Dienste | Support | Über uns



Niederschlagsmesser


Nutzen

Niederschlagsmessungen am Boden sind für meteorologische und hydrologische Anwendungen unabdingbar. Je grösser die Zahl der Bodenstationen, umso besser die flächendeckende Erfassung des Niederschlages mittels der Kombination aus Radar und Bodenmessungen.

Aber was nützen fehlerbehaftete Niederschlagsmessungen am Boden?

> Wippengeräte verpassen Starkniederschlag, da es munter weiterregnet, während sich die Wippe bewegt und entleert.
> Schnee wird erst nach dem vollständigen Schmelzen registriert.
> Der Wind verbläst Niederschlag - auf eine Korrektur der Wind-Verluste wird meist verzichtet, zu Unrecht!

Wer mehr über Niederschlagsmesser und Messfehler wissen will, leistet sich "Niederschlag als Wasserkreislaufelement - Theorie und Praxis der Niederschlagsmessung" von Boris Sevruk (günstig!), zu beziehen beim Autor boris.sevruk@env.ethz.ch.

Gerät

Nach langem Suchen haben wir ein Gerät gefunden, welches in der Lage ist, einen neuen Standard in der Genauigkeit von Niederschlagsmessungen zu setzen. Es handelt sich um den Typ TRwS von MPS Systems. Dieses Gerät verwendet das einzigartige Wägeprinzip, um den Niederschlag sofort und (fast) fehlerfrei zu messen. Schauen Sie sich unseren Flyer an, um die phantastischen Eigenschaften des Gerätes kennenzulernen.

Flyer TRwS 200E

Testmessungen

TRwS 500

Im Nov. 2005 haben wir ein Testgerät vom Typ TRwS 500 erhalten. Nach der definitiven Installation am 14.1.2006 läuft das Gerät unterbruchsfrei. Wir benutzen die Messdaten zur Kontrolle der Radarmessungen des ETH-Radars und des Albis-Radars der MeteoSchweiz. Ab dem 21.11.2006 werden vier Messkurven angezeigt:

> Die Messkurve des Regenmessers (rot)
> Die Messkurve des ETH-Radars (grün)
> Die Messkurve des Albis-Radars, Produkt Overview der MeteoSchweiz (blau)
> Die Messkurve des Albis-Radars, Produkt Rain der MeteoSchweiz (orange)

Das Produkt Rain ist eine Entwicklung der MeteoSchweiz zur besseren Abschätzung der Niederschlagsintensität aus den Radardaten.

Alle Messdaten können eingesehen werden. Die aktuelle Tagesgrafik wird alle 5 Minuten erneuert.

Die Niederschlagsmessungen bei meteoradar gmbh, Stallikon

Kontakt
schmid@meteoradar.ch
Tel. +41 (0)44 700 12 15